Qualitätsentwicklung - Intergenerative Arbeit - Kitamanagement
Qualitätsentwicklung - Intergenerative Arbeit - Kitamanagement                                  

Intergenerative Arbeit

Die intergenerative Arbeit, bzw. der intergenerative Ansatz beschreibt einen Lernaustausch von Jung und Alt.

 

Durch die Veränderung der Alterssturkturen in der Gesellschaft hat sich auch das Konstrukt Familie starkt gewandelt. Kinder besuchen Kindertagesstätten, Eltern sind berufstätig, Senioren haben ihren Lebensmittelpunkt in Seniorenzentren gefunden. Einstellungen, Werte und Erfahrungen können nicht mehr, wie noch vor einigen Jahrzehnten weitergegeben werden. Die Gefahr der Entfremdung ist gegeben. Daher wird in dieser Fortbildung der zentralen Fragestellung nachgegangen, wie der intergenerative Ansatz zu einer Marke in sozialpädagogischen Einrichtungen und somit zu einem Gewinn für die Gesellschaft werden kann.

 

Die Denkweise in der sozialen Arbeit hat sich verändert und erfordert neue Betrachtungsweisen der pädagogischen Fachkräfte in Kindertagesstätten und der Pflegekräfte in Seniorenzentren.

 

Wir beschäftigen uns mit dem Wandel der Zeit - Jung und Alt / Familie früher und heute. Auch die Erwartungen und Bedenken bzw. dem Wert und Gewinn für die Beteiligten und Akteure werden thematisiert. Die wichtigen Fragen nach der Rolle und Haltung, den Zielen, der Bedeutung und den erforderlichen Rahmenbedingungen, werden wir gemeinsam erörtern.

 

Ideen zu einem Lernaustausch und Lernprozessen für Jung und Alt, werden erarbeitet.

 

Sie möchten noch mehr über die intergenerative Arbeit und den Ansatz erfahren?

Rufen Sie mich gerne an oder verwenden Sie das Kontaktformular.

Ich berate Sie und Ihr Team

Tina Keller

 

Qualitätsentwicklung- Intergenerative Arbeit- Kitamanagement

 

 

Telefon

0174-837 00 00

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Qualitätsentwicklung-Intergenerative Arbeit-Kitamanagement